Design und Herstellung eines professionellen Faltpavillons

Um unsere Faltzeltsortimente zu entwerfen und Ihre Faltpavillons herzustellen, stützen wir uns auf ein fachübergreifendes mehrköpfiges Team, das komplementäre Kompetenzen mit großer Erfahrung vereint!

KonstruktionsbĂĽro fĂĽr Profi-Faltpavillons

Unser Konstruktionsbüro ist für das Design aller Teile zuständig, aus denen unsere Faltzelte bestehen. Denn vom Aluminium über Gasdruckfedern für das automatische Aufstellen bis zu den Kunststoffteilen und den Schrauben und Muttern – alle Teile werden von unserem Konstruktionsbüro entworfen und sind Eigentum von VITABRI.

In enger Zusammenarbeit mit unserer Konfektionsabteilung entwirft das Konstruktionsbüro auch die Schnittmuster für die Textilverkleidungen, die wir für unsere Faltzelte verwenden, um Ihnen optimale Qualität in Bezug auf Wasserdichtigkeit und Ästhetik zu gewährleisten.

Wir testen unsere Faltpavillons im Windkanal

Ausgestattet mit Software der neuesten Generation, mit der sich die Auswirkungen von Wind auf unsere Faltzelte simulieren lassen, ist unser Konstruktionsbüro ständig auf der Suche nach dem besten Verhältnis von Gewicht und Widerstandsfähigkeit, wobei die Sicherheit stets oberste Priorität hat.

Diesbezüglich lassen wir unsere Faltzelte regelmäßig im Windkanal des CSTB in Nantes testen, um Ihnen gewährleisten zu können, dass unsere Zelte robust sind und den in unserer Branche geforderten Sicherheitsstandards entsprechen.

So entsprechen die quadratischen 1-Mast-Faltzelte in allen unseren Produktreihen dem französischen Standard CTS 37, der die Bedingungen für den Empfang von mehr als 49 Personen in Festzelten, Zelt- und Tragkonstruktionen regelt.

3D-Druck

Der seit einigen Jahren verfügbare 3D-Druck stellt eine wahrhaftige technologische Revolution dar. Damit lassen sich nun Prototypen oder Kleinserienteile sehr schnell aus einer Vielzahl von Materialien zu mäßigen Kosten herstellen.

VITABRI hat sich für die Ausstattung seines Konstruktionsbüros mit einem 3D-Drucker der jüngsten Generation aus französischer Produktion entschieden. Dank dieser Technologie können wir Kunststoff- oder Edelstahlteile herstellen, deren mechanische Eigenschaften denen von gespritzten oder maschinell bearbeiteten Teilen nahe kommen.

Schnelle Ausführung, flexible Anwendung, Einsatz vielfältiger Druckmaterialien – die additive Fertigung hat unsere Arbeitsweise, die immer schneller und leistungsfähiger wird, geradezu revolutioniert. VITABRI hat sich dafür entschieden, in diese Technologie zu investieren und seine Mitarbeiter zu schulen, um zusätzliches Know-how zu erwerben, von dem unsere Kunden bei der Entwicklung neuer Produkte oder der Herstellung von Prototypenteilen oder Kleinserien profitieren.